Freitag, 13. Juli 2012

"Fing'rs"-Update bzw. Nagelkatastrophe!

Hey meine Süßen :)

In meinem letzten Post habe ich euch ja die Fing'rs-Nagelspitzen vorgestellt.
Meine Meinung hat sich nicht wirklich geändert. Ich finde sie wirklich ganz cool. Und bin mit der Haltbarkeit ganz zufrieden.
Nach 4 Tagen ging der erste Nagel ab. Jedoch lag das an einem kleinen "Unfall" ;)
Nach 6 Tagen folgten die nächsten 2 Nägel.
Die wurden alle natürlich ersetzt.
Heute, nach fast 14 Tagen, habe ich mich jedoch dazu entschieden alle Nagelspitzen zu entfernen.
Und obwohl ich sie echt mal ganz cool und abwechslungsreich finde und auch eigentlich wusste, dass die Nägel danach kaputt sein können. Aber trotzdem....
Mit sowas, hab ich dann doch nicht gerechnet :D



Meine "armen" Nägel sind jetzt superdünn und brüchig.
Mir bleib nichts anderes übrig, als sie abzuschneiden und rund zu pfeilen.

Mein Fazit:
+ für die Anwendung
+ für die Haltbarkeit
+ für die "Möglichkeiten" - das erkläre ich kurz ;) Ich habe die Nägel insgesamt drei mal neu lackiert und mit
                                         einem acetonfreien Nagellackentferner war das Ablackieren kein Problem!

- für die "Überbleibsel" der Naturnägel


Bis bald, eure Leni

Kommentare:

  1. ouhh, sieht schon sehr übel aus...

    http://cestkathiii.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Wie hast Du die den bitte entfernt? Einfach runter gerissen, dann würde es mich nicht wundern das die Nägel so aussehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe die genau nach anleitung entfernt. genau deswegen war ich ja gerade so verwundert

      Löschen
    2. Wahnsinn! Was beschreibt den die Anleitung? War da nicht so etwas dabei wie bei Better than Gelnails? Ehrlich nicht mal meine Nägel haben so ausgesehen, nachdem ich das Gel entfernt habe. Hier mal der Link, wenn es dich interessiert http://make-upmake-up.blogspot.de/2012/06/gelnagel-und-dessen-entfernung.html

      Löschen
  3. Das sieht... heftig aus o_O
    Gute Besserung, falls man das so sagen kann :D

    AntwortenLöschen
  4. Übel! Was ist denn das für ne dunkle Stelle am Ringfinger?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hab ich seit ungefähr 7 Jahren. Das ist ein Muttermal, dass unter der Haut auf dem Organ, dass den Nagel produziert ist & dann mit herauswächst ;p

      Löschen
    2. Das ist ein Muttermal? Hab ich echt noch nicht gesehen/gehört :)
      Dachte eher das sind reste von einem dunklen Nagellack.

      Aber deine Nägel sehen wirklich übel aus.
      So schlimm sehen sie bei mir nicht mal nach wochen langen tragen mit Gel Nägeln aus.

      Ich würde die nicht mehr benutzen.

      Löschen
    3. das kommt auch nicht so oft vor ;)
      ja, ich glaube auch nicht, dass ich sie nochmal benutze. so schön es gewesen wäre - tolle, lange nägel für 10€ ;D

      Löschen
  5. ooooo du Arme! Sieht ja richtig übel aus, würde dir auch nicht mehr empfehlen die zu benutzen. Du hast doch von Natur aus eine tolle Länge. Bei mir ist das Problem, dass ich ein zu kurzes Nagelbett habe, aber du musst doch keine Verlängerungen oder so benutzen Mensch :D

    LG

    Rose Cherry

    AntwortenLöschen
  6. ohje das sieht ja richtig krass aus ! .. :s

    bubibeautylifestyle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab mir auch solche weißen Nagelspitzen von Fing`rs gekauft.
    "Leider" hatte ich aber schon nach einem Tag die Nase gestrichen voll von den Dingern!
    Eigentlich gibt es ja solche Töpfe wo man seine Finger reinsteckt damit die Dinger abgehen aber es war Samstag Abend und kein Laden hatte mehr auf. Da wurden die Finger Ewigkeiten in Nagellackentferner eingelegt und dann mühsam "abgekratzt". So schnell kommt mir sowas nicht wieder auf die Nägel! :D

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen